Therapiezentrum Vegesack, 28757 Bremen, (0421) 625 05 25

Therapiespektrum

Unsere Leistungen

Das Therapiezentrum in Bremen Vegesack bietet Ihnen ein großes Spektrum an therapeutischen Leistungen an. Kompetenz zeichnet uns aus. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie uns näher kennen.

Ihr Therapiezentrum Vegesack in Bremen

Physiotherapie_Bremen

Physiotherapie

Medizin_Trainingstherapie

Medizinische Trainingstherapie

Unter dem Begriff Medizinische Trainingstherapie versteht man ein gezieltes körperliches Training unter Aufsicht zum Zwecke der Behandlung von Erkrankungen.

LBN Schmerztherapie

LNB

Die LNB Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht kommt ohne Medikamente, Spritzen oder Operationen aus, sondert behandelt den Schmerz an seiner tatsächlichen Ursache. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht. Weitere Informationen finden Sie hier: www.liebscher-bracht
Oder bei uns im Therapiezentrum-Vegesack.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns:

lnb@therapiezentrum-vegesack.de

 

Osteopathie_Bremen

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine mit den Händen ausgeführte manuelle Therapie. Sowohl die Diagnose als auch die Therapie erfolgt mittels spezifischer Handgriffe. Gelegentlich können kleinere Hilfsmittel zum Einsatz kommen, jedoch keine Medikamente.
Sie basiert auf der Einheit des menschlichen Körpers, den wechselseitigen Abhängigkeiten der körperlichen Struktur und ihrer Funktion sowie den selbstregulierenden Kräften im Körper.

Ergotherapie_Bremen

Ergotherapie

Die Ergotherapie ist eine Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und dessen Umwelt befasst. Ziel der Ergotherapie ist in allen Einsatzbereichen gleich: eine zufriedenstellende Ausführung alltäglicher Handlungen und die damit verbundene selbstbestimmte Teilhabe am sozio-kulturellen Leben.

Faszientherapie_Bremen

Faszientherapie

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) wurde erstmalig vom amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Typaldos D.O. beschrieben. Als Ursache von Beschwerden werden im FDM Verformungen (Distorsionen) des Bindegewebes (Faszien) gesehen.