Therapiezentrum Vegesack, 28757 Bremen, (0421) 625 05 25

Startseite

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine manuelle Therapie, mit der die Selbstheilungskräfte des Menschen aktiviert werden.

Faszientherapie

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) wurde erstmalig vom amerikanischen Arzt und Osteopathen Stephen Typaldos D.O. beschrieben.

Ergotherapie

Die Ergotherapie befasst sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen.

LNB

Die LNB Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen.

 

Das Team

Mario Zidlicky Praxisinhaber

Cornelius Baumann Praxisinhaber

Annekatrin Gütersloh Physiotherapie

Birgit Jaklin Physiotherapie

Lea Morgenbesser Physiotherapie

Irina Herdzina Physiotherapie

Kevin Meistrzok Physiotherapie

Anna-Lena Schwarze Physiotherapie

Claudia Warnken Physiotherapie

Rebecca Jeuken Physiotherapie

Katrin Schumann Ergotherapie

Klara Zidlicky Anmeldung

Gisela Schellberg Anmeldung

Karin Gärtner Hausbesuche

Herzlich Willkommen!

Therapiezentrum_Vegesack

Hallo,

wir sind Cornelius Baumann und Mario Zidlicky

Wir führen seit nunmehr 10 Jahren das Therapiezentrum Vegesack in Bremen Nord.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unseren Seiten und persönlich im Therapiezentrum Vegesack ausführlicher zu informieren.

Wenn Sie Fragen haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Cornelius Baumann und Mario Zidlicky

 

Kontakt:

0421 / 625 05 25

info@therapiezentrum-vegesack.de

Aktuelles

weihnachtspause
Weihnachtspause

5. Dezember 2016

Liebe Patienten, vom 24.12.2016 bis zum 01.01.2017 machen wir Weihnachtspause! Am

Faszientherapie_Bremen
Übungen mit der Massagerolle

6. November 2016

Übungen mit der Blackroll-orange Massagerolle für Zuhause Die Blackroll-orange Massagerolle bietet Ihnen viele Möglichkeiten, auch daheim etwas für Ihre Gesundheit

Schmerztherapie_Faszien
Schmerztherapie bei Faszien-Problemen

11. September 2015

Chronische Schmerzen belasten viele Menschen. Besonders schlimm ist es, wenn keine Ursache der Schmerzen gefunden werden kann. Doch nicht immer sind Knochen, Muskeln oder Organe für die Beschwerden verantwortlich.